info@sfn-1927.de

Liebe kleine und große Mitglieder,
Liebe Freunde, Unterstützer und Förderer der Sportfreunde Neersbroich,

 

Corona und die Folgen

Während wir zwischenzeitlich zumindest in unseren „jungen“ Mannschaften – von den Bambinis bis zur C-2 Jugend  in Gruppen bis zu 10 Kindern und 2 Trainern trainieren konnten, ist dies seit Mitte April weiter eingeschränkt worden – auf kontaktloses Training in maximal 5-er Gruppen und einem notwendigen,  tagesaktuellen Corona-Testergebnis der betreuenden Trainer.
Diese Rahmenbedingungen und diesen Aufwand können und wollen viele ehrenamtlich tätigen Trainer unseres Vereins nicht akzeptieren bzw. auf sich nehmen. Aus Sicht des Vorstandes ist dies natürlich zu akzeptieren und auch die gesetzlichen Vorgaben der Notverordnung lassen Zweifel an einem kontaktlosen Trainingsbetrieb in 5-er Gruppen aufkommen.

„Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste“ – dies gilt für uns alle.

So wichtig auch die Bewegung und der Sport sowie das gemeinsame Training für unsere Kinder sind – das bezweifelt sicherlich niemand – eine allgemeine Vorgabe für einen einheitlichen Trainingsbetrieb kann es aus den genannten Gründen nicht geben.

Wir bitten um Euer / Ihr Verständnis.

 

Ergebnis des 1. Osterspendenlaufs

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme an unserem Osterlauf 2021.

101 Mitglieder und Freunde der Sportfreunde haben über Ostern ihre Runden gedreht. Alleine, zu zweit, mit der ganzen Familie und einige sogar im Hasen- oder Hühnerkostüm! Ein Spendenbetrag von knapp über 1.000 €uro konnte dabei erzielt werden. Einige Schnappschüsse der „kleinen“ und „großen“ Teilnehmer sind auf unserer Homepage zu sehen.

Zurzeit planen wir für die Sommermonate eine Folgeaktion – Lasst Euch überraschen!

Diese Aktionen werden zunehmend wichtiger, weil uns als Verein die Gelder, die wir durch die jährliche Karnevalsveranstaltung, das kunterbunte Käferspielfest und den Kreispokalendspieltag einnehmen, aus nachvollziehbaren Gründen in diesem und zum Teil auch bereits aus dem letzten Jahr fehlen. Dies macht das Wirtschaften natürlich schwieriger!

Deshalb freuen wir uns über jede Spende, damit wir unsere im Kreis bestens bekannte und anerkannte, erfolgreiche Jugendarbeit fortführen und die vor uns liegenden Projekte realisieren können.

Eine passive Mitgliedschaft (für 30,- € pro Jahr) ist eine gute Möglichkeit unseren Verein aktiv zu unterstützen. Mitgliederanträge finden sich auf unserer Homepage. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

 

Baumaßnahmen

Im Hintergrund wird aktuell weiter an vielen „Baustellen“ geschraubt – so haben wir bereits neue Flutlichtanlagen auf beiden Plätzen installieren können, die Sanierung der Toiletten und des Duschraums befindet sich in vollem Gange und wird im laufenden Monat abgeschlossen sein.

Der Ballfangzaun zur Straßenseite ist saniert (lärmgedämmt) worden, die Bodenplatte für unser neues Materialien- und Gerätehaus ist bereits gegossen und bis Ende des Monats wird es als Holzständerwerk aufgebaut sein. Gleichzeitig werden wir für das „neue“ Haus und hinter dem Tor zur Waldseite Ballfangzäune errichten.

Im Anschluss daran werden wir die Planungen für den Erweiterungsbau (neue Umkleidekabinen, Duschtrakt, Toiletten und Technikraum) intensivieren und die notwendigen Gespräche führen. Im Sommer sollen dann auch hier die Bauarbeiten beginnen.

 

Gemeinschaftsaufgaben – Aktionstag am 29. Mai

Mit möglichst vielen Helferinnen und Helfern werden wir am Samstag, 29. Mai ab 09:30 Uhr viele Aufgaben erledigen, die noch anstehen.

Seien es umfangreiche Säuberungs- und Reinigungsarbeiten am und im Clubheim, Pflegemaßnahmen und Säuberungsaktionen an unseren Sportplätzen, Anstreicharbeiten an der Balustrade unserer Veranda und der vorhandenen Stühle und Tische, Erneuerung der Blumenkästen etc. –
Viele Hände werden benötigt – auf Abstands- und Hygieneregeln werden wir besonders achten – es wird in maximal 2-er- oder 3-er Gruppen gearbeitet.

Wer mithelfen möchte meldet sich bitte vorab bei Gregor Mertens (paul-gregor-mertens@t-online.de) oder Thomas Scheulen (th-scheulen@t-online.de) an.

Wir möchten, dass aus Sportlern Freunde werden – Sportfreunde!

Aktuell bessern sich die Corona-Zahlen ja wieder, aber dennoch sind noch keine Regelungen für den Einstieg in einen Trainings- und Spielbetrieb bekannt. Wir werden aber wie gewohnt am Ball bleiben und zeitnah informieren.

Für Fragen und Anregungen und Eure Unterstützung sind wir immer dankbar. Bleibt gesund und zuversichtlich!

 

Sportfreunde 1927 Neersbroich e.V.
Für den Vorstand

Udo  Koch                                  Gregor Mertens
1. Vorsitzender                            2. Vorsitzender

Wer den SFN-Newsletter regelmäßig direkt per E-Mail erhalten möchte, hat hier die Möglichkeit sich dafür zu registrieren:

 

https://www.sfn-1927.de/sfn-newsletter/